· 

Wieviel Müll produziert ein Unverpackt-Laden ?

Unverpackt hinter den Kulissen: Wieviel Müll produziert ein Unverpackt-Laden?
 
Immer wieder stellen Kunden die Frage nach der Müllmenge von Unverpackt-Läden – ein berechtigter Gedanke. Die einfache Antwort: Sehr viel weniger und anderer Müll, als ein konventioneller Supermarkt!
 
Ein Großteil der Waren, wie beispielsweise Nudeln, Getreide oder Müsli, werden in Papiersäcken geliefert, die in der Regel 25 kg fassen. Darüber hinaus verschicken viele Lieferanten ihre Waren per Post, sodass Pappe und Kartons als Umverpackung genutzt werden. Hauptsächlich entsteht also Papiermüll, der oftmals wiederverwertet wird sowie als Wertstoff recycelt werden kann. Da in normalen Supermärkten nach wie vor kleine Plastikverpackungen dominieren, ist das durchaus eine sehr positive Bilanz.
 
Viele Produkte wie beispielsweise Wasch- und Reinigungsmittel oder Speiseöle werden in Mehrwegbehältern angeliefert, die wieder gereinigt und neu befüllt werden. Flüssige Lebensmittel wie Tomatensauce, Senf, Schokoaufstrich oder Ketchup werden in Pfandgläsern angeboten. 
 
Gänzlich sind Folien aktuell aber auch in Unverpackt-Läden noch nicht vermeidbar, denn ölhaltige Lebensmittel wie Nüsse aus Übersee sind Vakuum verschweißt, damit sie den Transport gut überstehen und die Qualität erhalten bleibt. Selbstverständlich handelt es sich aber um Großgebinde, sodass so wenig Müll wie möglich entsteht.
 
Zusammenfassend lässt sich festhalten, dass in allen Bereichen des Ladens die Zero-Waste Philosophie umgesetzt und Schritt für Schritt optimiert wird – und das gelingt mit wachsender Zahl der Unverpackt-Läden und damit steigendem Markteinfluss immer besser. Jeder Einkauf im Unverpackt-Laden leistet damit einen wichtigen Beitrag zur Veränderung des Verpackungssystems! #innoredux #verpackungslabor

Kommentar schreiben

Kommentare: 0
Seppels 
info(at)seppels-laden.de
Bramfelder Dorfplatz 4D 
22179 Hamburg
DE-ÖKO-034 (Bio-Zertifizierung)
Öffnungszeiten
Dienstag + Freitag:
10:00 - 13:00 Uhr  &  14:00 - 19:00 Uhr
Mittwoch + Donnerstag:
10:00 - 13:00 Uhr  &  14:00 - 18:00 Uhr
Samstag:
10:00 - 16:00 Uhr
Montags, Sonn- & Feiertags: geschlossen