· 

Leckeres Brötchen-Rezept

Leckere Brötchen selbstgemacht!🥖🍞

Seit vier Wochen probiere ich mich an selbst gebackenen Brötchen und wollte das Rezept gerne mit euch teilen! Ganz perfekt sind sie zwar noch nicht, aber die Brötchen schmecken sehr lecker, sind knusprig und machen schön satt! Zudem wisst ihr genau, was drin ist und alle Zutaten findet ihr bei uns im Laden 🙌

Vorab, etwas Geduld und Zeit ist nötig, da ich z.B. empfehle den Teig über 8-12h im Kühlschrank ziehen zu lassen, damit der Teig Zeit zum Aufgehen hat und ihr diesen Prozess nicht in den Magen verlagert. Weiterhin wird er dadurch schön fluffig ☺️

Zutaten für knapp 5-8 Brötchen (Mandarinengröße)
🥖 375g Dinkel- oder Weizenmehl (Vollkornmehl für dunkle Brötchen und hellen Teig z.B. Dinkelmehl 630 für helle Brötchen)
🥖 250ml lauwarmes Wasser
🥖 1/2 TL Hefe
🥖 1 TL Salz
🥖 3 TL Olivenöl

Anleitung:
1️⃣ 250ml lauwarmes Wasser nehmen und darin die Hefe einmischen bis sie sich vollkommen aufgelöst hat.
2️⃣: Mehl in ein Gefäß und darin Salz geben. Je nach Wunsch könnt ihr in den trockenen Teig z.B. Sesam, Buchweizen, Kürbiskerne, Leinsaat, Flocken, Erdnüsse oder Sonnenblumenkerne einmischen. Alles zusammen schön durchmischen. 🥜🌰
3️⃣: Das Wasser mit Hefe in das Gefäß mit unserem Mehl geben und einen schönen Teig kneten. Knetet solange, bis alles schön vermischt ist und der Teig leicht feucht, aber nicht klebrig in den Händen ist.
4️⃣: Den fertigen Teig erst 1-2h (siehe Bild Teig) im warmen und dann 8-12h im Kühlschrank aufgehen lassen. Ich bereite den Teig z.B. am Freitagabend vor, um am Samstagmorgen die Brötchen zu kneten. 🕙
5️⃣: Mandarinengroße Brötchen mit Mehlhänden formen sowie oben und unten Brötchen etwas mit Mehl einreiben. Zudem schneidet oben in die Brötchen ein Kreuz so 1cm tief, damit die Brötchen nicht aufreißen. Dann aufs Backpapier.
6️⃣: Ofen nicht vorheizen und eine kleine Tasse mit Wasser hinzu, damit Feuchtigkeit im Ofen bleibt. Die Brötchen im Backofen einmal 10min bei 250°C und noch mal 10min bei 200°C backen. Ich nutze Umluft. Und fertig sind die Brötchen!!🥖
So mache ich die Brötchen aktuell und bin schon sehr zufrieden damit! Habt ihr einen Tipp wie ich die kleinen Risse unten im Brötchen vermeide? Wie macht ihr eure Brötchen denn?

UPDATE am 15.05.2021: Damit die Brötchen nicht unten aufreißen, habe ich das Rezept auf Basis einiger Tipps angepasst und siehe da, es klappt! Danke!

Einen schönen Samstag
Sebastian 🙋🏻‍♂️

Kommentar schreiben

Kommentare: 0
Seppels 
info(at)seppels-laden.de
Bramfelder Dorfplatz 4D 
22179 Hamburg
DE-ÖKO-034 (Bio-Zertifizierung)
Öffnungszeiten
Dienstag - Freitag:
10:00 - 13:00 Uhr  &  14:00 - 19:00 Uhr
Samstag:
10:00 - 16:00 Uhr
Montags, Sonn- & Feiertags: geschlossen